Marina Abramović 
Portrait with White Lamb
Aus der Serie Back to Simplicity
Farbpigmentdruck
2010
© Marina Abramović, VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Courtesy of the Marina Abramović Archives
Marina Abramović, Counting the Rice, 2015 
Exercise for public participation from the Abramović Method 
Courtesy of the Marina Abramović Archives and MONA, Tasmania 
© Marina Abramović, VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Blick in die Marina Abramović-Ausstellung der Kunsthalle Tübingen. Für die Werke von Marina Abramović gilt: © Marina Abramović, VG Bild-Kunst, Bonn 2021 Courtesy of the Marina Abramović Archives
Blick in die Marina Abramović-Ausstellung der Kunsthalle Tübingen. Für die Werke von Marina Abramović gilt: © Marina Abramović, VG Bild-Kunst, Bonn 2021 Courtesy of the Marina Abramović Archives

MARINA ABRAMOVIĆ

24 JUL 2021 – 13 FEB 2022

MARINA ABRAMOVIĆ fascinates audiences worldwide with her performances, films and, most recently, her opera project 7 Deaths of Maria Callas. What is not so well know however, is the fact that this pioneer of performance art was also a guest in Tübingen from her early years in the 1970s up till the year 2000, in the Ingrid Dacić gallery. The exhibition at the Kunsthalle Tübingen is devoted for the first time to the spiritual aspects of Marina Abramović’s work.

More

Portrait of Marina Abramović, 2018 Foto (Detail): Carlo Bach

Marina Abramović, Counting the Rice, 2015 Exercise for public participation from the Abramović Method Courtesy of the Marina Abramović Archives and MONA, Tasmania © Marina Abramović, VG Bild-Kunst, Bonn 2021
from October 30 in the MARINA ABRAMOVIĆ-exhibition

COUNTING THE RICE

The collective exercise developed by the artist invites you to join in, to arrive at the "here and now" while counting rice.


NICOLE FRITZ IN CONVERSATION WITH MARINA ABRAMOVIĆ

LIVESTREAM FROM JULY 22, AT 11AM

ON THE OCCASION OF THE EXHIBITION MARINA ABRAMOVIĆ. THAT SELF / OUR SELF

 


Besucher*innen der Kunsthalle Tübingen
Marina Abramović exhibition

your visit

opening hours and ticket booking

Click HERE to book your time slot ticket or call us. Feel free to come spontaneously, without ticket reservation, to visit our exhibition.

Due to the Corona regulation of the state government of Baden-Württemberg, the 2G+ rule (access only for vaccinated or recovered persons, who have also a valid negative Corona rapid test or PCR test.) currently applies for access to the Kunsthalle. Children up to the age of 6 are exempt from the rule.

Annett Zinsmeister: Inside_Out 2021 Installation Kunsthalle Tübingen © Annett Zinsmeister, VG Bild-Kunst, Bonn 2021 Foto: Ulrich Metz
Ausser Haus

ANNETT ZINSMEISTER

From 22.05.2021 on

ANNETT ZINSMEISTER has lived in Berlin since 1990. She gained an international reputation with her site-specific works and spectacular spatial interventions.  Under the format AUSSER HAUS she will design a new façade work for the high-rise building opposite the Kunsthalle.

More


Besucherin malt in der Kunsthalle Tübingen. Foto: Ulrich Metz
art education

Kunsthalle for Kids

EVERY SATURDAY SUNDAY FROM 2 - 7 p.m.

We look forward to welcoming our little visitors to the exhibition in our newly renovated studio.

Blick in die Sexy and Cool-Ausstellung in der Kunsthalle Tübingen. Foto: Wynrich Zlomke
Kunsthalle for everyone

Guided tours and workshops at the Kunsthalle Tübingen

We again offer guided tours and workshops on the current exhibition. You can find our offers in our EVENT CALENDAR.

Kunsthallen-Direktorin Dr. Nicole Fritz ( I.), Mark Oei (Büro Lederer Ragnarsdóttir Oei), Achim Mey (Geschäftsführer Mey Generalbau) und Edith Erkenbrecher (Bautechnikern und Prokuristin, Mey Generalbau), Foto: Kunsthalle Tübingen
Kunsthalle in the change

New spaces for creative ideas

Welcome to the new studio of Kunsthalle Tübingen!

The conversion of the Kunsthalle Foundation Building into a modern art studio was designed by the renowned office Lederer Ragnarsdóttir Oei and implemented by the company Mey Generalbau GmbH.

Supported by Wüstenrot Stiftung.


Upcoming events

Kunsthallenbesucherinnen im Cafe Kunsthalle. Foto: Wynrich Zlomke

Wednesday, 8 December
15:00 UHR

Kunsthalle 60 +

Auf einen Kaffee mit der hl. Teresa von Ávila

Im fachkundig geführten Rundgang durch die Schau erfahren Sie als kunstinteressierte Best Ager Wissenswertes, Interessantes und Überraschendes über die Marina Abramović-Ausstellung und die gezeigten Werke. Beim gemeinsamen Kaffee und Kuchen im C.A.F.É. KUNSTHALLE tauschen Sie sich in entspannter Atmosphäre über den Kunstnachmittag in der Kunsthalle aus. Ein Genuss für alle Sinne!

more

— ermäßigter Eintritt
— die Führung mit Doris Neururer ist für Sie kostenfrei. (Bitte beachten Sie, dass die Kosten für den Café-Besuch nicht im Eintritt inbegriffen sind.)
— Zahl der Teilnehmenden: ab 3 Personen
— nach Voranmeldung per E-Mail an fuehrungen@kunsthalle-tuebingen.de oder telefonisch von Montag bis Freitag (vormittags) unter +49 (0)7071 9691 12


Besucherinnen und Besucher in der Kunsthalle Tübingen. Foto: Ulrich Metz

Thursday, 9 December
17:00 hrs

Öffentliche Führung

Bei unseren öffentlichen Führungen in der Kunsthalle Tübingen erfahren Sie spannende Infos über die Ausstellung und die gezeigten Werke. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

more

  • Führungsgebühr: 4 € zzgl. Eintritt
  • Bei unseren Führungen und Angeboten achten wir auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes zwischen den Teilnehmenden. Deswegen behalten wir uns vor, die Teilnehmerzahl ggf. zu begrenzen.

Lisa Maria Maier spricht mit Besucherin über das ausgestellte Kunstwerk. Foto: Wynrich Zlomke

Thursday, 9 December
18 hrs

Occupy Art

Kurzführung und Apéro für Studierende und junge Erwachsene

MIT LISA MARIA MAIER, WISS. VOLONTÄRIN DER KUNSTHALLE TÜBINGEN

 

Mit ihrer Kunst prägt Marina Abramović seit den 1970er Jahren entschieden die Kunstwelt mit. Spätestens seit ihrer Langzeit-Performance The Artist Is Present im New Yorker Museum of Modern Art im Jahr 2010 ist sie weltweit bekannt. In einer ungezwungenen Führung durch die Ausstellung erfahrt ihr, wie sich die Künstlerin über Jahrzehnte hinweg mit spirituellen Aspekten verschiedener Religionen und Kulturen auseinandersetzte und wie sich diese in ihren Werken widerspiegeln. Bei einem anschließenden Apéro besteht die Möglichkeit, sich gemeinsam über die ausgestellten Werke und deren Hintergründe auszutauschen.

more

  • findet nicht an Feiertagen und bei Sonderveranstaltungen statt
  • ohne Voranmeldung
  • es fällt keine Führungsgebühr an
  • inkl. einem Freigetränk
  • Jeden Donnerstag ist der Eintritt für Studierende frei!
  • Zahl der Teilnehmenden: ab 3 Personen
  • Bei unseren Führungen und Angeboten achten wir auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes zwischen den Teilnehmenden. Deswegen behalten wir uns vor, die Teilnehmerzahl ggf. zu begrenzen.